Unsere Expertise

  • Manuelle Optimierung der grundlegenden HTML-Tags(Tipps) für die natürliche Suchmaschinenoptimierung
  • Welche Schwerpunkte sollen betont werden? Welche Themen sollen angesprochen werden?
  • Schlüsselwörter-Recherche: welche Schlüsselwörter sollen verwendet werden?

Ihre Vorteile

  • Verbesserung der Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchmaschinen
  • Steigerung von qualifiziertem Traffic
  • Erhöhung der Klickzahlen

Sie möchten qualifizierten Traffic auf Ihrer Internetseite generieren oder die Verkaufszahlen auf Ihrer E-Commerce-Seite erhöhen, Sie haben eine schöne Website, aber sie erscheint nicht in den Suchmaschinen ?

Was ist eine natürliche Suchmaschinenoptimierung?

Zur natürlichen Suchmaschinenoptimierung – auf Englisch: SEO („Search Engine Optimisation“) – zählen alle Techniken, mit denen man die Sichtbarkeit (die Positionierung) einer Seite in den Ergebnissen der Suchmaschinen verbessern kann. Sie zielt darauf ab, das Verständnis des Webseiteninhalts von den Suchmaschinen zu fördern, um zielgruppenorientierten, das heißt qualifizierten Traffic zu generieren.

Probleme und Vorteile des SEO

90 % der Nutzer sehen sich nur die Ergebnisse an, die von den Suchmaschinen ganz oben angezeigt werden.

SEO stellt daher einen strategischen Dreh- und Angelpunkt für eine Website dar, egal ob sie von einer Institution oder von einem Händler stammt. Tatsächlich benutzen fast alle Nutzer Suchmaschinen, aber auch der natürliche Traffic liegt bei den meisten Websites über oder gleich 50 %.

Die Internetseiten auf den oberen Positionen vereinen fast alle Klicks der Nutzer auf sich: Es ist daher wichtig, ganz oben in der Ergebnisliste aufzutauchen – anhand von Begriffen, die mit der Geschäftsaktivität in Zusammenhang stehen.

Aus diesem Grund ist die natürliche Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig, denn sie ermöglicht:

  • Ihrer Website eine langfristige Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu verleihen,
  • Ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen,
  • Ihre Seite aufzuwerten,
  • Das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen (sie trauen eher einer Seite, die in den natürlichen Ergebnissen gut positioniert ist, als einem Link, für den bezahlt wurde),
  • Einen qualitativ hochwertigeren Inhalt zu erstellen,
  • Ihren Umsatz dank eines qualifizierten Traffics zu erhöhen.

Gut zu wissen

  • Höhere Konversionsrate: die Mehrheit der Nutzer zieht es vor, auf natürliche Ergebnisse klicken, da diese als treffender empfunden werden als kostenpflichtige Links.
  • Auf lange Sicht ist Pay-per-Click interessanter als die kostenpflichtige Optimierung für die Suchmaschinen.
  • Die fünf ersten Positionen verzeichnen 80 % der Clicks der Nutzer*.

*Quelle: Art of SEO Rand Fishkin, Eric Enge, Stephan Spencer, Jessie Stricchiola

 

Optimieren Sie die strategisch wichtigen Bereiche Ihrer Webseiten... das ist die Grundlage !

Das interessiert mich!